Treppenlifte

Treppenlift 1100

Platzsparender Handicare Treppenlift 1100: Der schmalste Treppenlift der Welt.

Der Treppenlift 1100 von Handicare ist seit 2019 in Deutschland erhältlich.
Er gilt als der schmalste Treppenlift der Welt. Im eingeklappten Zustand ragt er nur etwas mehr als 30 cm in den Treppenbereich hinein. Ist der Sitz ausgeklappt, nimmt er kaum mehr als einen halben Meter ein.
 

Beim Thema Treppenlift Sicherheit setzt Handicare beim 1100er-Model auf bewährte Technik. Der Sitzlift dreht sich an den jeweiligen Endstationen aus dem Treppenbereich heraus, sodass die Sturzgefahr beim Ein- bzw. Ausstieg gemindert wird.

Doch auch während der Fahrt bietet der Sitzlift für gerade Treppen viel Sicherheit. Versperrt beispielsweise ein Gegenstand auf einer Stufe den Weg, stoppt der Treppenlift sanft ab. So wird verhindert, dass sich der Gegenstand zwischen Stufe und Treppenlift einklemmt.

Der Treppenlift nimmt auch erst seine Fahrt auf, wenn beide Armlehnen heruntergeklappt sind. Auf diese Weise soll sichergestellt sein, dass der Treppenlift kontrolliert losfährt. Infolgedessen kann man sich während der Fahrt an den Lehnen festhalten und beim Ein- und Aussteigen darauf stützen. Ein weiteres sicherheitstechnisches Detail ist der aufrollbare Gurt, mit dem man sich angurten kann. Darauf folgt, dass der Sitzlift einem die Sicherheit gibt, die man bei der fahrt braucht.

Dank der patentierten Antriebstechnologie mit einer schmiermittelfreien Schiene, braucht der 1100er keine Zahnstange. Somit kann im Gegensatz zu anderen Treppenliften auf Fett oder Öl, das Schmutz und Staub aufnimmt, auf der Schiene verzichtet werden. Ihr Treppenhaus bleibt deshalb sauber und ordentlich! Die Schiene hat eine glatte Oberfläche und kann problemlos berührt werden. Somit ist eine äußerst leichte Reinigung der Schiene möglich.

  • für den Innenbereich geeignet
  • sanfte Fahreigenschaft durch vier Motoren
  • schmalste Treppenschiene für gerade Treppen
  • keine Zahnstange und damit schmiermittelfrei
  • gepolsteter Sitz und Rückenlehne
  • exzentrische Drehfunktion des Sitzes für ein einfaches und sicheres Ein- und Aussteigen
  • Armlehnen, Sitz und Fußbrett klappbar und somit platzsparend
  • durchgehender Ladekontakt
  • serienmäßige Sicherheitssensoren für automatisches Stoppen
  • elektrische Fußstütze
  • elektrische Sitzdrehung

Nutzen Sie einen Treppenlift Zuschuss für die Finanzierung.

Der Treppenlift als Maßnahme zur Verbesserung des individuellen Wohnumfeldes kann durch eine Fördermaßnahme durch die Pflegeversicherung der Krankenkasse bezuschusst werden.

Voraussetzungen:

  • Anerkannte Pflegestufe 0, 1, 2 oder 3 bzw. Pflegegrad 1 bis 5.
  • Formlos Treppenlift Zuschüsse beantragen: „Finanzieller Zuschuss zur Verbesserung des individuellen Wohnumfelds“.
  • Antrag auf Treppenlift Zuschüsse muss vor dem Kauf gestellt werden.

Pflegebedürftige Personen erhalten bis zu 4.000 € von der Pflegeversicherung als Förderung bzw. als Zuschuss. Ehepaare mit jeweils vorliegender Pflegestufe bzw. Pflegegrad können infolgedessen einen Zuschuss von bis 8.000 € erhalten. Somit deckt der Zuschuss die Treppenlift Kosten nahezu komplett.

Weitere Möglichkeiten:

Weitere Treppenlift-Kosten können mithilfe verschiedener Fördermittel finanziert werden. Beispielsweise bietet das jeweilige Bundesland Fördermittel. Fragen Sie deshalb dazu am besten Ihren Fachberater bei einem persönlichen Gespräch. Er wird Ihnen auch bei der Antragsstellung helfen. Vereinbaren Sie einfach ein kostenloses Beratungsgespräch bei Ihnen zu Hause. 100% kostenlos & unverbindlich.

Treppenlift 1100 Frau an Lift

Melden Sie sich bei uns und erhalten Sie ein

kostenloses Angebot.

Inhaltsverzeichnis